Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.535 Weiterbildungskursen von 612 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Philosophie:Generation und Widerstand

Inhalt

Philosophie:Generation und Widerstand
Philosophie:Generation und Widerstand

Nachdem wir uns mit sowohl dem Flucht des Daseins ins heideggersche Man als auch dem ana-lys-ierenden Blick des Anderen qua Sartre hinsichtlich des Umgangs mit der Angst beschäftigt haben, kehren wir erstmal zum Anfang des Jahrhunderts, um die Kraft, die Hannah Arendt und Simone de Beauvoir ausrufen zu sammeln und neu zu konstruieren. Henri Bergson gilt als eine der wichtigsten französischen Denker des 20. Jahrhunderts, der u.a. Denker-innen wie Jacque Lacan, Gilles Deleuze, Fèlix Guattari, Donna Harraway und Suely Rolnik inspiriert hat. Um mit dem obigen Vorhaben anzufangen, werden wir uns mit Ausschnitte aus seinen Werken Élan Vital und Schöpferische Entwicklung auseinandersetzen.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.11.21 - 13.12.21 10:30 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo.
140  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 10 Teilnehmer

VHS - AWO Seniorentreff

Referent/in: Roberto Luis Ellis

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

15.11.21 - 20.12.21 10:30 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo.
s.o.
140  s.o.

max. 10 Teilnehmer

VHS - AWO Seniorentreff

Referent/in: Roberto Luis Ellis

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren