Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.302 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gedächtnistraining

Inhalt

Es ist nach heutigen Erkenntnissen unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining zu einer Steigerung der Gehirnleistung beiträgt - und zwar unabhängig vom Alter und der jeweiligen Lebenssituation der Trainierenden!
In der Pädagogik und Gesundheitsbildung ist schon seit einiger Zeit vom ganzheitlichen Ansatz die Rede. Was bedeutet "ganzheitlich" im Gedächtnistraining?
Trainiert werden unterschiedliche kognitive Hirnleistungen. Insgesamt lassen sich 12 Trainingsziele nennen:

Die 12 Trainingsziele des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings des BVGT-:

      • Bundesverband Gedächtnistraining, Idstein

1. Assoziatives Denken
2. Denkflexibilität
3. Fantasie und Kreativität
4. Formulierung
5. Konzentration
6. Logisches Denken
7. Merkfähigkeit
8. Strukturieren
9. Urteilsfähigkeit
10. Wahrnehmung
11. Wortfindung
12. Zusammenhänge erkennen

Diese Hirnfunktionen werden nicht isoliert trainiert, sondern durch die Vielfalt der Übungen miteinander verbunden. Bewegungselemente werden integriert, Entspannung wird ermöglicht, die Kommunikation gefördert - der ganze Mensch wird einbezogen. Das abwechslungsreiche Training wird nach dem Motto " Denken macht Spaß" ohne Zeit- und Leistungsdruck durchgeführt. Ziel ist die Aktivierung bzw. Reaktivierung geistiger, seelischer und körperlicher Funktionen. Ganzheitliches Gedächtnistraining hat positive Auswirkungen auf die gesamte physische und psychische Befindlichkeit.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren