Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.545 Weiterbildungskursen von 598 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Judenhut, Jungfrauen, Ecclesia & Synagoge Christliche Bildkunst im Schatten von Abgrenzung und offenem Judenhass

Inhalt

Bildimpulse und Gespräch

Einst eine jüdische Sekte
am Rande des römischen
Weltreichs, pflegte das
Christentum über Jahrhunderte
mit seiner älteren
jüdischen Schwesterreligion
ein fruchtbares, oft
aber auch ein furchtbares
Nebeneinander. Dies schlug
sich auch in der christlichen
Bildkunst nieder:
Neben wertschätzenden
Abbildungen brachte sie
auch Bildpolemiken wie
die Nebeneinanderstellung
von sehender Ecclesia &
blinder Synagoge und von
klugen & törichten Jungfrauen
hervor - von offenem Hass wie der sog. 'Judensau' an mittelalterlichen Kirchen ganz
zu schweigen. Selbst in den Weihnachtskrippen wurden ab dem 4. Jh. mit 'Ochs und Esel'
antijüdisch gedeutete Bildmotive eingefügt. Wie kam es zu diesen Bildmotiven - und wie
können wir heutzutage mit dem schwierigen Erbe umgehen?



Anmeldung ist erforderlich!

Zielgruppe: Evangelische Erwachsenenbildung

Referent/in: Margit Büttner

Referent/in: Oliver Weidermann

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.12.21 10:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Di.
kostenlos Online

online

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren