Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Jüdisches Leben in der Region / 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Inhalt

Jüdisches Leben in der Region
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Seit wann gab es Juden in Essenheim, Stadecken und Jugenheim und den Nachbardörfern? Wo lebten sie in diesen Orten? Wie war das jüdische Leben in den Landgemeinden organisiert? Wie wurden Gemeindevorstände gebildet? Welche Berufe hatte Juden? Wie war das Verhältnis zu den christlichen Nachbarn? Wo gab es Synagogen und welche Rolle spielten die? Woher kamen jüdische Lehrer und Vorsänger? Wo und wie engagierten sich Juden?

Wolfhard Klein, Autor des Buches "Juden in Jugenheim, zur Erinnerung an eine 500-jährige Geschichte" hat Archive besucht, viele Gespräche geführt und die Fakten über das jüdische Leben in der Region zusammengetragen.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zertifikat
Leben in Deutschland (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.10.21 19:00 - 21:00 Uhr Abends
Fr.
kostenlos Bahnhofstr. 45
55270 Jugenheim
D

max. 9 Teilnehmer

Jugenheim, FJH-Haus

Referent/in: Wolfhard Klein

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren