Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.401 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Kurs: Babygeleitete Beikost - Info

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die Einführung der festen Nahrung ist ein wichtiger Meilenstein im Leben eines Babys und der Familie. Babygeleitete Beikost ist eine durch das Baby gesteuerte Beikost-Einführung, bei der auf das Füttern (von Brei) verzichtet wird. Das Baby bekommt (meist) breifreie Nahrung angeboten und darf selbstbestimmt am Familientisch mitessen. Dadurch, dass das Baby selbstbestimmt am Tisch mitessen darf, entfällt das Füttern komplett. Dies bedeutet, dass die ganze Familie gleichzeitig und gemeinsam am Tisch essen kann.
Seminarinhalte:

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt?
  • Wie gestalte ich den Beikost-Start für mich und mein Baby entspannt?
  • Was darf mein Baby essen und was auf gar keinen Fall? Beikost-Fahrpläne - was steckt dahinter?
  • ?Baby-Led-Weaning? - Ein neuer Trend?
  • Wie riskant ist das Verschlucken für mein Baby?

Dies alles und einiges mehr werden wir im zweiteiligen Kurs besprechen und auch praktisch umsetzen. Wir freuen uns!
Kostenlose Infoveranstaltung am Samstag, den 18. September, von 10:00 bis 10:30 Uhr.

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
18.09.21 10:00 - 10:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
k. A. Online



Deeplink: weitere Infos.­.­.­

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren