Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.244 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fortbildung für Pflegekräfte

Inhalt

Menschen, die pflegerisch tätig sind, werden mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Im Schichtdienst zu arbeiten ist anstrengend und z.T. herrscht großer Fachkräftemangel. Ein hohes Verantwortungsgefühl den KollegInnen und PatientInnen gegenüber führt dazu, immer wieder über die eigenen Grenzen zu gehen. Überforderung, Erschöpfung und Burn-Out können Folgeerscheinungen sein.
Hinzu kommt die Bedürftigkeit der PatientInnen. Sie leiden z.B. unter Krankheiten, Einsamkeit, oder Vergesslichkeit. Empfinde ich Mitleid, Druck, Ablehnung, Schuldgefühle, Verantwortung? Mit Krankheit, Leid und Tod konfrontiert zu werden, ist belastend und kann zudem sekundär traumatisieren.
Außerdem erschwert der Schichtdienst das Ausüben von Hobbies oder Sport und steht auch teilweise dem Kontakt zu Familie und Freunden entgegen.
Wir werden uns die Frage stellen ?Welche Ressourcen habe ich, um in Balance zu leben und meinen Beruf mit Freude auszuüben?? Das Ziel dieser Fortbildung ist es, die eigenen Grenzen zu erkennen, ernst zu nehmen und zu würdigen. Achtsamkeitsübungen unterstützen dabei, sich deutlicher wahrzunehmen und die aktuelle Lebenssituation zu analysieren. So wird es möglich, Veränderungen in den Blick zu nehmen und erste Schritte zu erarbeiten.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren