Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.006 Weiterbildungskursen von 609 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"1x1 des Weines - Keine Angst vor Wein!"

Inhalt

Werden Sie Schluck für Schluck zum Weingenießer und Weinkenner!
In lockerer Atmosphäre wird Ihnen ein Weinlehrgang präsentiert, der Sie in die Welt der Wein- und Sektherstellung und in die Kunst des Weingenusses einführt.
Wie wird aus der Traube ein edler Tropfen Wein gewonnen?
Wie kommen die Perlen in den Sekt und die rote Farbe in den Rotwein?
Welche typischen Charakterzüge haben die verschiedenen Rebsorten?
Wie kann ich Aromen einem Wein zuordnen?
Was verstehe ich unter der sogenannten Weinsensorik?
Welche Informationen kann ich über das Weinanbaugebiet Mosel sammeln?
Vom ersten optischen Eindruck bis zur sensorischen Beurteilung lernen Sie Weine von trocken bis fruchtsüß verschiedener Qualitätsstufen verkosten und genießen!
Ihre Referentin, Janine Reichert, meint dazu: "Es ist mein Ziel, egal ob bei jung oder alt, Weinleidenschaft und Faszination für edle Weine zu vermitteln und in Verbundenheit damit, Lebensfreude und Genuss."

Entsprechend den dann geltenden Corona Maßnahmen behalten wir uns vor, den Veranstaltungsort zu wechseln.

Das Seminar kann auch via Zoom online durchgeführt werden

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.11.21 19:00 - 22:00 Uhr Abends
Fr.
30  Kurfürstenstraße 1
54516 Wittlich

max. 15 Teilnehmer

Verbandsgemeinde Wittlich-Land, UG, Gewölbekeller

Referent/in: Janine Reichert

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren