Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kombiausbildung Klangpraktiker/Gesundheitspraktiker

Inhalt

Kombinierte Ausbildung zum/zur
GesundheitspraktikerIn (BfG/DGAM) und Klangpraktiker

Zertifikat "Klangpraktiker" UND Urkunde "Gesundheitspraktiker DGAM/BfG"

Dieser Kurs ist zertifiziert für Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Berlin.

Das Erleben von Klangschalen gehört zu den schönsten – im wahrsten Sinne des Wortes – „stimmigsten“ Wegen in der Gesundheitspraxis. Körper, Psyche und Geist schwingen in gegenseitiger Resonanz und entfalten von mal zu mal neue, stärkende, anregende und heilsame Klangorchester.

Gesundheitspraktische Klangschalenanwendung verbindet Klangerfahrungen mit Imaginationen und gezielter Selbsterfahrung. Solide praxisbezogene Ausbildung zu Klangschalen und ihrer Anwendung wird verbunden mit gesundheitspraktischer und gesundheitsfördernder Gesprächsführung. Diese Kombination dürfte zur Zeit einmalig in Deutschland sein.

Der/die PraktikerIn lernt, genau Wünsche und Möglichkeiten der Kunden/innen gezielt zu verwirklichen, sei es für Entspannung und inneres Stärken, sei es für die Balance und Selbstheilung einzelner Körperbereiche, sei es für eine ‚stimmige‘ Selbsterfahrung und Selbstverwirklichung im Alltag.

Die Besonderheit ist auch hier, dass eine erste Klangmassage am Kunden der Gesundheitspraxis durchgeführt wird. Das ermöglicht allen Teilnehmern, gestärkt und selbstbewußt direkt ans Werk zu gehen. Es ist sofort alles umsetzbar! Hierauf hat sich die Gesundheitspraxis spezialisiert. Die Intuition des Einzelnen wird gestärkt und gefördert. Nur so kann es dann am Ende auch eine gesundheitsfördernde und hilfreiche Klangmassage geben.

Diese Ausbildung ist besonders geeignet für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im alternativen Gesundheitsbereich haben und ihre Tätigkeit noch rechtlich untermauern möchten.

Es ist sehr wertvoll, einen starken Verband hinter sich zu wissen. Deshalb ist jeder Teilnehmer aufgefordert, zu der Ausbildung alle Unterlagen wie Flyer, Werbeanzeigen etc. mitzubringen, um sie dann gemeinsam gesundheitspraktisch zu besprechen und ggf. abzugleichen.

Die Zertifizierung als GesundheitspraktikerIn und KlangpraktikerIn ist integriert.

990,00 €/p.P.
5 Tage jeweils von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr (incl. 1 Std. Mittagspause)
Inkl. kostenfreier schriftlicher oder telefonischer Begleitung nach dem Kurs. inkl. kleiner Snacks und Getränke und ausführlichem Skript.

Für die Übernachtungen, Mittag-und Abendessen ist jeder Teilnehmer selbst zuständig. Empfehlungen gebe ich gern weiter. (Sie sparen 290,00 € gegenüber den Einzelausbildungen Klangpraktiker/Gesundheitspraktiker)

1. und 2. Tag: Geschichte der Klangschalen, Wirkungen und Gefährdungen, Erleben einer Klangmassage, das ausführliche Vorgespräch und das intensive Nachgespräch im Hinblick auf die gesundheitspraktische Kommunikation, Übungen an den Klangschalen und eine Klangmassage am Kunden (Kunden aus meiner Praxis), das Erleben einer Klangmeditation und die Gesprächsführung hinterher. Weitere Möglichkeiten, um eine Klangmassage abzurunden und die Besonderheiten der wertschätzenden und intuitiven Arbeit mit den Kunden.
Zertifikatsübergabe "Klangschalenpraktiker".

3. Tag: Vertiefungen der gesundheitspraktischen Kommunikation mit den Kunden. Rechliche Grundlagen einer erlaubnisfreien Praxis.

4. und 5. Tag: Verschiedene Methoden für die Nachbesprechung, Möglichkeiten einer thematischen Klangmeditation unter Berücksichtigung der gesundheitspraktischen Kommunikation,
Der richtige Umgang mit Kundenerwartungen.

Übergabe von Zertifikat und Urkunden "Gesundheitspraktiker BfG/DGAM"

Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht
GesundheitsPraktiker/in [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.09.21 - 24.09.21 10:00 - 18:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
990  Gesundheitspraxis Gundula Engels
67311 Nackterhof

max. 4 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren