Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Waldführung zum geheimen Leben des Waldes

Inhalt

Waldführung zum geheimen Leben des Waldes
Gemeinsam wandern wir durch den schönen Westerwald und erleben unvergessliche Stunden. Mit allen Sinnen werden wir den Wald erkunden, und Sie werden überrascht sein, was es alles zu entdecken gibt. Erleben Sie einen spannenden Nachmittag, und Sie werden den Wald, der uns so vertraut schien, mit anderen Augen sehen.
Beeindruckende Dinge geschehen im Wald wie beispielsweise:
Welche Gemeinsamkeiten haben Bäume und Menschen?
Wie kommunizieren Bäume?
Wer hilft den Bäumen?
Wann sind Bäume heimisch?
Ist der Borkenkäfer böse?
Was beinhaltet der Baumknigge?
Wer lebt im Wald in Familien?
Wie kommt das Wasser in die Blätter (rätselhafter Wassertransport)?
Was bedeutet sozialer Wohnungsbau im Wald?
Wer lebt im Dunkeln?
Wovor haben Bäume Angst?
Wie merken Bäume, dass der Frühling kommt?
Wer gewinnt das Rennen ans Licht - Buche oder Eiche?

Dauer der Wanderung: circa 3 Stunden
Länge der Wegstrecke: circa 2 Kilometer
Treffpunkt: Hotelpark Westerwaldtreff Oberlahr
Maximal 15 Teilnehmer-innen
Petra Lux, Waldführerin
www.natur-wald-erleben.de
Es gelten immer die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronoanregelungen, die wir Ihnen im Vorfeld immer zur Kenntnis geben.
Die Waldführung ist für Erwachsene konzipiert, junge Menschen ab 12 Jahren können gerne teilnehmen.
19,00 Euro - pro Teilnehmenden

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren