Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.584 Weiterbildungskursen von 647 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Prüfungstraining (schriftlich) Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in

Inhalt

Prüfungssimulation zur Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der öffentlich-rechtlichen Prüfung "Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in - Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung"Prüfungstraining (schriftlich) (Baustein 1)

Im schriftlichen Prüfungstraining üben Sie unter Echtzeit-Bedingungen (je Prüfung 240 Minuten) - ähnlich, wie es später bei der IHK erwartet wird. Hier lernen Sie die Prüfungsstruktur, Aufgabenstellungen, Zeitfenster und erlaubte Hilfsmittel kennen.

Es erfolgt eine Klausurbesprechung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten), verteilt auf 5 x 4 UE live-online Unterricht. Sie erhalten einen Lösungsvorschlag je Klausur, den Sie selbst mit Ihren Antworten abgleichen können.

Zusätzlich können Sie eine individuelle Korrektur und Bewertung nach dem Prüfungsmaßstab buchen.

Die Testklausuren orientieren sich an der aktuellen Prüfungsstrukturierung der IHK (dihk-bildungs-gmbh.de) und stellen sich wie folgt dar:

1. Schwerpunkt "Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen" zusätzlich "Ein internes Kontrollsystem sicherstellen sowie Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen"

2. Schwerpunkt "Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten" zusätzlich "Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, überwachen und gestalten sowie Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen"

3. Schwerpunkt "Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen" zusätzlich "Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden"
Voraussetzung: Das Intensivtraining richtet sich an Teilnehmende mit gutem Fachwissen, die sich gezielt auf die Prüfungssituation vorbereiten und die sich bereits angeeigneten Kenntnisse sicher anwenden möchten. Es ersetzt keine grundlegende Vorbereitung für die Prüfung zur Bilanzbuchhalterin (IHK) / zum Bilanzbuchhalter (IHK)!

Ansprechpartner: Vicky Hammes
Telefon: +49.261.3047115
Fax: +49.261.3047123
Email: hammes@ihk-akademie-koblenz.de

Sonstige

Abschluss
Bilanzbuchhalter/in (PrüfO vom 18.12.20) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.01.23 - 03.02.23 17:30 - 20:45 Uhr Abends
Fr.
290 
Leistung: 3 Prüfungssimulationen je 240 Minuten in Präsenz Besprechung live-online im Umfang von 20 UE Preis 290 Euro Leistung: individuelle Korrektur und Bewertung nach dem Prüfungsmaßstab Preis je Prüfung 50 Euro, Buchung erfolgt separat nach Rücksprache Sonderpreis bei Buchung aller Bausteine auf Anfrage.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 8

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren