Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.260 Weiterbildungskursen von 596 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Bilanzen lesen und verstehen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Der Jahresabschluss ist ein zentraler Baustein um die wirtschaftlichen Lage und Entwicklung eines Unternehmens beurteilen zu können. Wer ihn zu lesen versteht, kann negative wie positive Entwicklungen in einem Unternehmen frühzeitig erkennen und für seine betriebswirtschaftlichen Entscheidungen nutzbar machen. Damit wird neben dem eigenen Unternehmen auch der Wettbewerb greifbar und man kann die eigene betriebswirtschaftliche Situation durch die entsprechende Vergleichbarkeit besser einordnen.

In diesem Seminar werden insbesondere die Grundlagen eine Bilanz vermittelt (auch ohne Vorkenntnisse) und dann auf Grundlagen dieses Wissen aufgezeigt wie entsprechende Informationen aus einem Abschluss gezogen werden können.

Anhand von lebensnahen Beispielen aus der Praxis wird dem Teilnehmer, ob Neueinsteiger oder Fortgeschrittenen, die wichtigsten Handwerkszeuge zur Bilanzanalyse an die Hand gegeben um nach dem Seminar eine Analyse der Unternehmenslage des Unternehmens durchführen zu können.

  • Grundlagen 1: Sinn und Zweck der Bilanzierung (Informationsfunktion)
  • Grundlagen 2: Bilanzaufbau und entsprechende Bilanzpositionen
  • Praxisbeispiel zur Bilanzierung
  • Bilanzanalyse: Kennzahlen der Liquiditätsanalyse; Kennzahlen der Vermögensanalyse;Kennzahlen der Rentabilität; Kennzahlen der Finanzierung          
  • Durchführung der Gesamtanalyse


Weitere Informationen

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.11.21
Di.
250  Bahnhofstr. 101
67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: IHK Pfalz, Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Maik Eichelmann
Telefon: 0621/5904-1822
Fax.:
Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren