Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.510 Weiterbildungskursen von 640 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Excel Grundlagen

Inhalt

Die Kursteilnehmer erhalten eine Einführung in die Tabellenkalkulation mit dem Programm Excel, die es ihnen ermöglicht, alle Standardfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms für eine effektive Gestaltung ihrer Arbeit zu nutzen.- Was ist Excel und welche Aufgaben können mit Excel erledigt werden?

  • Arbeitsweise und Bedienung von Excel
  • Erste Formeln mit Excel
  • Gestalten und formatieren von Tabellen
  • Funktionen SUMME, MITTELWERT, ANZAHL, MIN, MAX
  • Das Einsetzen von Vorlagen
  • WENN-Funktion, S-VERWEIS und WVERWEIS
  • Mit Datum und Uhrzeit arbeiten und rechnen
  • Zahlen in Excel-Diagramme umwandeln
  • Tabellen mit Grafiken gestalten
  • Große Tabellen sortieren und auswerten
  • Excel-Symbolleisten anpassen
    Voraussetzung: EDV-Grundkenntnisse

    Ansprechpartner: Nadja Westbrook
    Telefon: +49.671.89667623
    Fax: +49.671.89667622
    Email: westbrook@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
18.03.24 - 19.03.24 08:30 - 16:15 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
525  John-F.-Kennedy-Straße 13
55543 Bad Kreuznach

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 4

09.09.24 - 10.09.24 08:30 - 16:15 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
s.o.
525  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 4

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren