Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.744 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erfolgreiche Geschäfte mit kleinen Kunden realisieren – so bauen Sie sich Ihr Smart Account Management auf – Online-Seminar

Inhalt

Ihr Nutzen
• Richtig umgesetzt erzielen Sie bessere Margen
• Erreichen eine höhere Stabilität der Umsätze
• Höhere Bindung von Kleinkunden
• Direkter Zugang zu kompetenten Entscheidern und kurze Entscheidungswege
• Hohe Präsenz im Markt
• Bessere Image und Marktvorteile durch die Bearbeitung von Leads

Programmschwerpunkte

Von Kleinkundenaktivitäten zum professionellen „Smart Account“-Management
• Welche Spannungen ergeben sich durch A/B- und C/D-Kunden
• Chancen und Risiken mit Kleinkunden
• Wie Sie Ihre Ziele erreichen, dabei Kosten reduzieren und die Wertschöpfung steigern
• Was sind Smart-Accounts?

Anforderungen der Smart-Accounts
• Wünsche und Einkaufsverhalten der Kleinkunden
• Optimierung des Einkaufs
• Die unterschiedlichen Ansprüche zwischen Lieferanten und Kunden

Vorwärtsstrategie für Smart Account
• Welche Strategievarianten gibt es? Was ist zu tun?
• Umgang mit Vorurteilen und Hemmnisse zu Smart Accounts
• Wie sieht der Zielkatalog aus?
• Welche Risiken müssen Sie berücksichtigen
• Welche Ressourcen benötigen Sie?

Organisation der Smart-Accounts
• Direktmarketing und Content Marketing
• Kundenkontaktzentrum und Telefonmarketing
• Schlanker Vertrieb
• Zusammenspiel von Innen- und Außendienst / Inside Sales

Weitere Informationen

Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.08.24 09:00 - 14:00 Uhr Vormittags
Mi.
590 
incl. Lernmaterialien
Online

max. 6 Teilnehmer

27.11.24 09:00 - 14:00 Uhr Vormittags
Mi.
s.o.
590 
incl. Lernmaterialien
s.o.

max. 6 Teilnehmer

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren