Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.099 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Italienisch mit Vorkentnissen (A2) Teil 1

Inhalt

Erwerben der sprachlichen Fertigkeiten der Kompetenzstufe A2.1 des Europäischen Referenzrahmens. Teilnehmer lernen sich in einfachen, routinemäßigen Situationen zu verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge (Routinen, Traditionen, usw.) geht.
Sie lernen u.a:.
-Persönliche Interessen nennen
-eine Meinung äußern und etwas begründen
-Sich über Fahrpläne und Ticketpreise erkundigen und Fahrkarten kaufen.
-Rezepte verstehen
-Über Essgewohnheiten sprechen.
-Kleidungsstücke benennen und kaufen,
-über Situationen, Lebensumstände und Gewohnheiten in der Vergangenheit sprechen.
-Gegenwart und Vergangenheit vergleichen.
-Vorliebe benennen Außerdem werden die Lese-, Schreiben- und erweiterte Grammatikkompetenzen entwickelt.

Hueber Verlag Chiaro! Nuova edizione A2 Kapitel 1-5

Mitzubringen: Hueber Verlag Chiaro! Nuova edizione A2

Sonstiges Merkmal
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
30.08.21 - 25.10.21 19:30 - 21:00 Uhr Abends
Mo.
46  Kirchstraße 61-71
55430 Oberwesel

max. 9 Teilnehmer

Oberwesel Realschule plus, Klassenraum 2

Referent/in: Alessandra Sahr

Treffen: 7

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren