Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.707 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Nadelspiele" - Strickkurs

Inhalt

Die neuste Masche.
Es gibt keine schönere Art, sich in Zügen und Flugzeugen die Zeit zu vertreiben (von Karin Ceballos Betancur).
1 M abh, 1 M re, die abgeh M überheben, 6 M re, 1 M abh, 1 M re, die abgeh M überheben, 1 M re, 2 M re zus-str, 6 M re, 2 M re zus-str, wiederholen bis zum Ende. Fertig.

Ganz ehrlich: Im Grunde ist es keine große Sache. Trotzdem erregt in der Öffentlichkeit kein Dekolleté mehr Aufsehen als zwei Hände, die Maschen von einer Nadel auf die andere schieben. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich tue es regelmäßig???.

Stricken ist wieder hip. ?? Man sieht Stricker in Cafés, am Strand und in Freibädern, auf Beifahrersitzen, in Großraumwagen, selbst in der Enge internationaler Economy Classes.

Wozu überhaupt stricken? Der Selbstversuch beweist: Stricken macht glücklich. Wie ein beruhigendes Mantra gleiten die Maschen über die Nadeln und lassen - je nach Schwierigkeitsgrad des Musters - genügend Platz im Kopf, um seinen Gedanken nachzuhängen, vom Wochenspeiseplan über die Gliederung der Doktorarbeit bis hin zur Vorbereitung der Weltrevolution. Man sollte daher stets einen Grund haben, um Stricker in ihrem Tun mit Fragen zu unterbrechen. Und er sollte besser sein als ein tumbes "Naaa, was wird das denn?" ;) (Quelle: DIE ZEIT, 10.06.2010 Nr. 24)


<font size="2">Kursbeschreibung : </font>
<font size="2">Socken im Fair-Isle-Muster, einen Loop in Doublefacetechnik, Schal, Mütze, Handschuhe oder vielleicht mal eine Jacke von oben, ganz ohne Nähte stricken?? </font>
<font size="2">Was auch immer sie gerne stricken lernen möchten? </font>
<font size="2">Und für die Profis, endlich mal ein paar "Wips" beenden, oder eine ganz neue Technik ausprobieren?! ;) </font>
 
<font size="2">Fragen zum Kurs bitte an Birgit Vöhringer wollkatze@hotmail.de</font>



Material in Absprache mit Kursleiterin

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.09.21 - 29.11.21 19:00 - 21:15 Uhr Abends
Mo.
59  Bahnhofstraße 5
56281 Emmelshausen

max. 9 Teilnehmer

Alter Bahnhof, Mittelgeschoss

Referent/in: Birgit Vöhringer

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

10.01.22 - 07.02.22 19:00 - 21:15 Uhr Abends
Mo.
s.o.
39  s.o.

max. 9 Teilnehmer

Alter Bahnhof, Mittelgeschoss

Referent/in: Birgit Vöhringer

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren