Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.419 Weiterbildungskursen von 703 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

SENSEMAKERS ? der Debattierclub der besonderen ART

Inhalt

In Kooperation mit dem MGH Neustadt (Wied)

Fake News, gefühltes Wissen, haltlose Behauptungen, emotionalisierende Appelle und Hassreden, unzulässige Beeinflussung und Manipulation ? das Internet und die Sozialen Medien sind voll davon.Doch Fakes sind nicht nur ärgerlich, sondern eine Gefahr für unsere Demokratie und ein Angriff auf unsere kulturellen Werte.Höchste Zeit also, etwas dagegen zu tun!Klar ist ? gegen Unwissenheit und Ignoranz hilft nur eins: Hirn einschalten, Faktencheck und eine Gegenargumentation, die sich gewaschen hat.Und dann? Argumentieren. Debattieren. Diskutieren. Reden (halten).Und wie? Mit der Kunst der überzeugenden Rhetorik. Mit schlagenden Argumenten und klaren Strategien. Mit einer Körpersprache, die wirkt. Und mit einer Stimme, die ankommt.Sie bekommen viel Input für Ihren argumentativen Output. Und Sie lernen, warum wertschätzendes Verhalten, echte Offenheit für die Argumente des Anderen und flexibles Verhandeln die Voraussetzung für zwischenmenschliche Kommunikation ist.Kostenfrei durch Landesförderung zur politischen Bildung. Eine Anmeldung ist erforderlich.

2 Termin(e)

Samstag, 10:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.10.21 - 09.10.21 10:00 - 18:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos Hauptstraße 2
53577 Neustadt (Wied)
Deutschland

Termine:
02.10.2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr
09.10.2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Dozent: Frau Annette Schelb
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren