Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.202 Weiterbildungskursen von 705 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ausbildung zur Fachkraft Arbeitssicherheit (FASi): Stufe III (Bau und/oder Metall) - Ludwigshafen am Rhein

Inhalt

Arbeitgeber*innen in jeder Industrie sind verpflichtet, für Arbeitsschutz der Mitarbeiter*innen zu sorgen.
Als Fachkraft für Arbeitssicherheit betreuen Sie Unternehmen in den Themen Arbeitssicherheit und Unfallverhütung.
Sie möchten sich im Bereich der Arbeitssicherheit einsetzen und benötigen dafür das sicherheitsrelevante Know-how?
Falls Sie schon die Stufen I und II der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit absolviert haben, bieten wir Ihnen eine Möglichkeit die Stufe III (Bau und/oder Metall) als ein separates Modul zu belegen.
Erweitern Sie Ihre beruflichen Perspektiven durch Abschluss der Stufe III, die Sie auf eine verantwortungsvolle Aufgabe in Ihrem Unternehmen vorbereitet.
Die Ausbildung ist staatlich anerkannt und basiert auf den Verordnungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und der DGUV.

Inhalt:
Rechtliche und berufsgenossenschaftliche Bestimmungen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz auf Baustellen
Vertiefung des Basis- und Praxiswissens
Einarbeitung in Lösungsverfahren anhand von praktischen Fallstudien

Förderung
Für Arbeitsuchende ist die Finanzierung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und der Jobcenter möglich. Maßnahme-Nummer: 962/45/2021.
Die Weiterbildung ist AZAV zertifiziert.

Online-Teilnahme - den Seminarraum nach Hause holen
Als Reaktion auf die aktuelle Lage in Bezug auf den Corona-Virus und zum Schutze der Gesundheit jedes Einzelnen, bietet CQ Ihnen die Option, mittels einer Videokonferenzsoftware auch Online an der Ausbildung teilzunehmen. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon, Lautsprecher bzw. ein Headset für eine optimale Tonqualität sowie mindestens ein großer Bildschirm.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne - sprechen Sie uns einfach an.

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal
Fachkraft - Arbeitssicherheit [privatrechtlich] (PrüfO von 2012) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren