Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.419 Weiterbildungskursen von 703 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Reklamationsmanagement Schulung Online – so gestalten Sie Ihre Prozesse kundenorientiert

Inhalt

Ihr Nutzen
• Sie erhalten klare Antworten auf folgende wichtige Fragen:
• Was ist echte Kundenorientierung, die nicht zu Beschwerden/Reklamationen führt?
• Wie lässt sich Kundenorientierung in die Praxis realisieren und messen?
• Um Ihr Unternehmen in Zukunft – ohne Beschwerden/Reklamationen – auszurichten – wie sieht ein umsetzbares Bausteinsystem aus?
• Wie reduzieren Sie Beschwerden/Reklamationen unter 1 %?

Themenschwerpunkte / Reklamationsmanagement Schulung
• Was ist ein Kunde?
• Kundenorientierung erfordert Veränderung
• Die Bedeutung der Kundenzufriedenheit
• Ziele für das Beschwerde-/Reklamationsmanagement
• Welche Bestimmungsgrößen sind dafür wichtig?
• Was umfasst ein professionelles Beschwerde-/Reklamationsmanagement?
• Der systematische Problemlösungsprozess
• Falscher und richtiger Umgang mit Beschwerden
• Wo setzt ein proaktives Rückgewinnungsmanagement an?
• Was ist eine Beschwerdeprozess-Analyse?
• Die einzelnen Stufen im Beschwerdeprozess
• Warum reklamiert ein Kunde?
• So behandeln Sie Reklamationen professionell
• 10 Regeln zur Bearbeitung telefonischer Kundenreklamation

Weitere Informationen

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.07.21 09:00 - 13:00 Uhr Vormittags
Mo.
488 
incl. Lernmaterialien
09:00 - 13:00 Uhr
Live Online Seminar

max. 6 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren