Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.544 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Virtuelle Meetings erfolgreich leiten – Online-Seminar

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ihr Nutzen
Sie lernen die Grundlagen der virtuellen Zusammenarbeit in Meetings kennen und
• erfahren, warum gerade in virtuellen Meetings die Vorbereitung so wichtig ist
• bereiten Ihre virtuellen Meetings erfolgreich vor
• legen den Grundstein für ein erfolgreiches virtuelles Meeting
• wissen welche spezifischen Besonderheiten zu beachten sind

Themenschwerpunkte
• Ohne Meetings geht es auch nicht
• Die besonderen Herausforderungen
• Was macht virtuelle Meetings erfolgreich?
• Warum ist Zweck und Ziel so wichtig?
• Weshalb ist es so wichtig virtuelle Meetings in Kategorien einzuteilen?
• Wie lässt sich die virtuelle Kommunikation gestalten?
• Die Uhr läuft – was ist bei Dauer eines virtuellen Meetings zu beachten?
• Die Agenda und warum sie so wichtig ist
• So legen Sie Ihre Meeting-Inhalte fest
• Wer sind die richtigen Teilnehmer?
• Die Rollen der Teilnehmer im virtuellen Meeting
• So führen Sie in das virtuelle Meeting ein
• Diskussionen steuern, aber wie?
• Den Abschluss professionell gestalten
• Die Nachbereitung

Weitere Informationen

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.02.23 09:00 - 14:00 Uhr Vormittags
Mo.
590 
incl. Lernmaterialien
Online

max. 6 Teilnehmer

03.07.23 09:00 - 14:00 Uhr Vormittags
Mo.
s.o.
590 
incl. Lernmaterialien
Online - Seminar - live - mit Trainer

max. 6 Teilnehmer

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren