Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.836 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Effektives Debitoren- und Forderungsmanagement

Inhalt

Immer mehr Unternehmen müssen viel Zeit und finanzielle Mittel aufwenden, damit ihre bereits erbrachten Leistungen bezahlt werden. Der buchhalterische Anteil des Mahnwesens in den einzelnen Unternehmen ist bereits vielfach aus dem Ruder gelaufen. Lernen Sie, wie Sie sich bei einem arbeitsintensiven Mahnwesen nicht nur entlasten, sondern auch die bestmögliche Forderungsrealisierung umsetzen - damit Sie sich wieder auf das eigentliche Kerngeschäft konzentrieren können!

Inhalt

  • Vorteile der eigenen Forderungsbeitreibung
  • Welche Verhaltensmuster kann/wird der Schuldner aufweisen
  • Erfolgreiche Sicherung von Forderungen
  • Festsetzung des Verzugsschadens
  • Einleitung und Durchführung des Mahnverfahrens
  • Effiziente Durchsetzung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
  • Konsequente Umsetzung von Pfändungsmaßnahmen
  • Strategische Vorgehensweise für eine vorausschauende Absicherung, zum Schutz der Unternehmensliquidität

Lernziel

  • Erweiterung der fachlichen Kompetenz durch professionelle Weiterbildung und Expertenwissen
  • Debitorenmanagement konsequent steuern und nachvollziehen
  • Selbstschutz vor drohenden Forderungsausfällen
  • Effektive Anwendung der rechtlichen Mittel, um die eigene Forderung zu schützen und zu realisieren
  • Optimierung der Debitorenbuchhaltung
  • Erhalt der Unternehmensliquidität
  • Vom Schuldner ernst genommen werden

Seminarnutzen

  • Ihr offenen Forderungen sofort sichern
  • den gesamten Verzugsschaden sichern
  • die Forderungsrealisierung ohne Anwälte und Inkassounternehmen erreichen
  • absolute Kostenersparnis für das Unternehmen erzielen
  • den zeitlichen Aufwand auf ein Minimum reduzieren
  • sehr effizientes Vorgehen, da die Forderungsbeitreibung im eigenen Namen der Unternehmung erfolgt
  • die Unternehmensliquidität sichern

Methode
Impulsvortrag, Präsentation, Fallbeispiele, Diskussionen

Ihr Dozent
Steve Haenel war neben seiner Tätigkeit als Ausbildungsleiter im kaufmännischen Bereich selbst 17 Jahre tätig im Forderungsmanagement-Bereich für einen mittelständischen Finanzdienstleister tätig. Er verfügtüber fundiertes Praxiswissen, doziert direkt aus dem Alltagsgeschäft und gibt Ihnen Tipps& Tricks für Ihr Forderungsmanagement.



    Weitere Informationen

    Termine

    Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

    ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
    02.07.21
    Fr.
    250  Bahnhofstr. 101
    67059 Ludwigshafen


    Veranstaltungsort: IHK Pfalz, Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
    Ansprechpartner: Maik Eichelmann
    Telefon: 0621/5904-1822
    Fax.:
    Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

    Corona: Angebote von Weiterbildungen!

    Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

    Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

    Frei für Bildung

    Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

    Zur Bildungsfreistellung

    Für Unternehmen

    Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

    Mehr erfahren

    Über uns

    Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

    Mehr erfahren