Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.401 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Teams leiten und entwickeln

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Teams zu leiten und zu begleiten gehört zu den Kernkompetenzen von Fach- und Führungskräften. Der Erfolg der Arbeit ist wesentlich abhängig von einem motivierten, zielorientierten Zusammenspiel im Team.
Die unterschiedlichen Rollen und Aufgaben der Teamleitung sind herausfordernd und bedeuten ein Balancieren auf sehr unterschiedlichen Ebenen. Einerseits müssen Leitungskräfte Verantwortung für das Ganze übernehmen und andererseits gleichzeitig im Team unmittelbar mitwirken und koordinierende Aufgaben übernehmen.
Eine an den verschiedenen Kompetenzen der Teammitglieder orientierte Arbeitsweise fördert die Weiterentwicklung von Teamgeist und Teamkultur und hat die Einzelnen und das Ganze im Blick.
Das Einsetzen von Steuerungselementen ermöglicht zielorientiertes und effektives Zusammenarbeiten.
In dieser Fortbildung wird die konkrete Praxis mit ihren besonderen Schwierigkeiten und Herausforderungen untersucht. Das Vorgehen ist lösungsorientiert, ermöglicht Selbstreflexion und gibt vielfältige Anregungen.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in der Sozialen Arbeit und im Gesundheits- und Bildungswesen, die Teams leiten, entwickeln und/oder koordinieren

Inhalte:

  • Rollen und Aufgaben der Teamleitung/Teamkoordinatoren
  • Leitung in der „Sandwich-Position“
  • Merkmale und Strategieentwicklung erfolgreicher Teamarbeit
  • Schritte und Instrumente der Teamentwicklung
  • Teamdiagnose und Ressourcennutzung im Team
  • Team- und Besprechungskultur
  • Übungen zur Zusammenarbeit im Team
  • Coaching zu konkreten Anliegen aus der Praxis und Transfer

Arbeitsformen:
Wechsel von theoretischen Inputs und praktischen Erprobungen, aktivierende Übungen und vertiefende Arbeit in Kleingruppen, Selbst-
reflexion und Transfer in die eigene Praxis, Coaching zu ausgewählten Anliegen

Referentin:
Maria Ernst, Dipl.-Pädagogin, Organisationsberaterin, Supervisorin (DGSv), Frankfurt

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren