Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.876 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lernen wie Gott in Frankreich

Inhalt

"Lernen wie Gott in Frankreich" (B1) - Sprachaufenthalt in Dijon mit Anerkennung nach Bildungsfreistellungsgesetz (RLP)
Im Rahmen der Städtepartnerschaft Neustadt-Mâcon finden seit vielen Jahren Sprach- und Begegnungsprogramme in den beiden Partnerstädten statt. Aufgrund einer Kooperation zwischen dem Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz und dem Haus Rheinland-Pfalz/Maison Rhénanie-Palatinat in Dijon können wir Ihnen darüber hinaus einen fünftägigen Sprachaufenthalt in Dijon anbieten, der auch als Weiterbildung im Rahmen des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes anerkannt ist. Die Anerkennungskennziffer lautet: 5125/1866/20
Veranstalter des Sprachaufenthalts ist das Haus Rheinland-Pfalz; die Volkshochschulen übernehmen die Öffentlichkeitsarbeit und bescheinigen die Vorkenntnisse.

Hier die Beschreibung des diesjährigen Aufenthalts in Dijon:
Zum 12. Mal bieten wir Französisch-Lernern der Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz die Gelegenheit, eine Woche lang intensiv Französisch ganzheitlich zu erleben und zu vertiefen: Burgund und nunmehr auch die Franche-Comté bieten eine Vielfalt von erstaunlichen Orten und Kuriositäten! Einige davon werden Sie in dieser Woche kennen und schätzen lernen.
In diesem Jahr möchten wir mit Ihnen über folgendes Thema ins Gespräch kommen:
De l'(in)égalité des femmes - sur les traces de Colette.

Sie haben natürlich auch Zeit, die wunderschöne Altstadt von Dijon zu entdecken, in der seit der Ernennung der sogenannten Burgunder "climats" zum UNESCO Weltkulturerbe ein frischer Wind weht: viele junge Gastronomen und Spezialitätenhändler haben in letzter Zeit in Dijon Fuß gefasst. A vous de les découvrir!

Dieses Angebot richtet sich an Französisch-Lerner der Niveau-Stufen B1, B2 und C1.
Die Kosten für das Lernprogramm betragen 260,00 EUR. Der Kurspreis schließt 15,00 EUR Verwaltungsgebühr ein, die Sie bitte direkt bei der Einschreibung an Ihre VHS entrichten. Die Fahrt-, Unterkunfts-, Verpflegungs- und Besichtigungskosten sind nicht im Preis enthalten, um Ihnen möglichst viel Spielraum bei der Gestaltung zu lassen. Dijon ist gut mit dem Zug oder dem Auto erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne beim Organisieren einer Mitfahrerbörse und bei der Auswahl Ihrer Unterkunft.

Ausführliche Informationen erhalten Sie über Frau Dorothea Tomaschko,
Tel. 06321/855-1569.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Unterrichtsart
Sprachreisen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren