Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.309 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Krisenkommunikation – sicher segeln im Shitstorm

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ob Kommune oder Unternehmen, in den heutigen Zeiten steht man schnell im Fokus der empörten Öffentlichkeit. Wer – neudeutsch – in einen Shitstorm gerät, dem „fliegen die verbalen Fetzen“ um die Ohren. Ob berechtigt oder nicht, es ist eine unangenehme Erfahrung, die mitunter weitreichende Folgen nach sich ziehen.

In diesem 2 h Kompakt-WebSeminar erklären wir Ihnen nicht nur das Phänomen des Shitstorms, sondern zeigen auch, wie Sie damit am besten umgehen. Lernen Sie die Grundzüge der Krisenkommunikation und erfahren Sie, wie Sie sich in einer Krise, ob tatsächlich oder virtuell, am besten verhalten, ob Schäden so gering wie möglich zu halten.

Krisenkommunikation: Inhalte

Was ist eine Krise?
Warum Sie am besten rechtzeitig vorsorgen
Was ist ein Shitstorm und wie handelt man in einem solchen?
Maßnahmen der Krisenkommunikation
Werkzeuge der Kommunikation
Interne Kommunikation nicht vernachlässigen
Rechtliche Aspekte
Konzept zur sicheren Kommunikation in Krisen
Best Practice Beispiele
Zielgruppe
Menschen aus Kommunen und Wirtschaft, die in kompakter Form etwas über den Einstieg in die Pressearbeit erfahren möchten.

Vorwissen

Umgang mit Computer oder Tablet

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.05.21 10:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Di.
99  Online

max. 6 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren