Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.248 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

DER HOHENBERG - eine außergewöhnliche spätbronzezeitliche Höhensiedlung im Süden der Pfalz

Inhalt

Vortrag zum gegenwärtigen Forschungsstand der spätbronzezeitlichen Höhensiedlung Hohenberg


Die befestigte Höhensiedlung auf dem Hohenberg ist ein völlig neuer Typ im Gefüge der süd- bzw. südwestdeutschen Höhensiedlungen der späten Bronzezeit (ca. 1300-800 v. Chr.). Zahlreiche Grabungsfunde belegen den wichtigen Siedlungsort auf dem Gipfel des Hohenbergs.

Der Vortrag stellt die im Rahmen des Pilotprojektes "Hohenberg" -  einer Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Vor- und Frühgeschichte der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sowie der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Speyer - gewonnenen Ergebnisse der Geoprospektion und der archäologischen Ausgrabungen vor. Darüber hinaus werden die zukünftigen Planungen des DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) finanzierten Forschungsprojekt "Hohenberg" dargelegt.

Unterrichtsart
Vortrag

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.07.21 19:30 - 20:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
4 
76829 Landau

max. 30 Teilnehmer

Dorfgemeinschaftshaus Birkweiler

Referent/in: Marc Bentz

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren