Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.797 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Cradle-to-Cradle - positiver Ansatz einer gesunden Kreislaufwirtschaft (Online)

Inhalt

Cradle to Cradle - Postiver Ansatz einer gesunden Kreislaufwirtschaft (Online)
Das aktuelle menschliche Handeln produziert im Großen und Ganzen nur Müll. Auch in Deutschland werden nur aus einem kleinen Bruchteil der Abfälle wieder wirklich hochwertige Güter. Wir bewerten dieses Verhalten mit dem ökologischen Fußabdruck, dessen naturwissenschaftliches Modell "Von der Wiege bis zur Bahre/zum Grab", englisch "cradle to grave" heißt. Dabei bleibt das Grab (Müll) wesentlicher Bestandteil des Denkens.
Cradle-to-cradle (Kreislaufwirtschaft) verfolgt dagegen eine konsistente Wirtschaft, die gesund für Mensch und Umwelt ist und den Menschen als Nützling begreift.
Erfahren Sie, was "Cradle-to-Cradle" ist und was diese Vision einer klimapositven und gesunden Kreislaufwirtschaft positiv verändern kann. Es geht um die Aufgabe des Begriffs Abfall - es geht um Innovation und Qualität.
An realen Beispielen in den Sektoren Bauen, Druckprodukte und Textilien wird die Machbarkeit von Cradle-to-Cradle aufgezeigt.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Parents For Future.

Sie benötigen: einen Internetzugang, einen Browser sowie einen Lautsprecher. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Sie erhalten einen Einladungslink per E-Mail. Es entstehen für Sie für die Nutzung von Zoom keine zusätzlichen Kosten.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.04.21 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
9  https://zoom.us/
55116 Mainz
D

max. 30 Teilnehmer

Abt. 1; Raum 01; Zoom

Referent/in: Thorsten Noll

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren