Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.076 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Seminar: Zwei Säulen und ein Buch: Geschichte(n) aus SchUM

Inhalt

Online-Seminar: Zwei Säulen und ein Buch: Geschichte(n) aus SchUM - mit Anna Knoblauch und Dr. Susanne Urban
Über die Geschichte der Wormser Synagoge und an dem Weg des Wormser Machzor (Gebetbuch) lässt sich ein Gang durch Jahrhunderte erleben. Blütezeiten, Pogrome, Zerstörung und vorsichtige Neuanfänge spiegeln sich hier ebenso wie die große Gelehrsamkeit, die vorbildgebende Architektur und die Diskussionen nach 1945 um jüdisches Leben in Deutschland nach der Shoah. In zwei reich illustrierten Präsentationen, die nacheinander erfolgen, entfaltet sich ein Teil der Geschichte der berühmten SchUM-Gemeinden und auch deutsch-jüdische Geschichte seit mehr als 900 Jahren.

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, Nachfragen zu klären und gemeinsam zu diskutieren.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen der SchUM-Städte Worms und Speyer.

Hinweis: Das Seminar wird per Videokonferenzplattform Zoom durchgeführt. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns einen Zugangslink.
Technische Voraussetzungen: geeignetes Endgerät und Internetzugang, Kamera sowie Mikro/Lautsprecher bzw. Headset.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.06.21 20:00 - 21:30 Uhr Abends
Fr.
12  https://zoom.us/
55116 Mainz
D

max. 15 Teilnehmer

Abt. 1; Raum 01; Zoom

Referent/in: Anna Knoblauch

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren