Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.909 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Master - Applied Psychology (in Englisch) oder Master - Angewandte Psychologie (in Deutsch)

MSc Behavioral and Organizational Psychology (in Englisch) MSc Verhaltens- und Organisationspsychologie (in Deutsch)

Inhalt

Lehrgangsziel:
Prüfung zum Master of Science (MSc) im Studiengang Behavioral and Organizational Psychology bzw. Verhaltens- und Organisationspsychologie

Abschluss: Master of Science (MSc)

Teilnahmevoraussetzungen:
erster Studienabschluss mindestens Bachelor und mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens sechs Jahre Berufserfahrung und davon mindestens ein Jahr Führungs- und Projektleitungserfahrung sowie (erwünscht) Kenntnisse im Bereich Psychologie (z. B. Klinische Psychologie, Sozialpsychologie, Wirtschaftspsychologie), Führung, Coaching, NLP, Systemische Beratung, Gesprächsführung

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
siehe Studien- und Prüfungsordnung

Lehrgangsinhalte:
Grundlagen der betriebspsychologischen Forschung: Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, Methodenkompetenz, Qualifizierte Literaturrecherche, Kritischer Umgang mit wissenschaftlichen Publikationen, Quellenarbeit mit APA-itierungsstandards, Strategie von der Idee bis zum Konzept, Umfragen und Auswertungen, Empirische Studien (mit Fokus auf qualitative Forschung); Psychologie des Individuums: Persönlichkeit und Intelligenz, Persönlichkeitsmerkmale und Temperament, Fähigkeiten und Emotionale Intelligenz, Berufsfähigkeit und Leistungsmotivation; Grundlagen der Betriebspsychologie: Geschichte und zeitgenössische Richtungen der Betriebspsychologie, Karrierepfade der Betriebspsychologie, Theorien der Betriebspsychologie, Werkzeuge: Auswahl, Bewertung, Psychologische Tests in Unternehmen; Mentales und körperliches Wohlbefinden am Arbeitsplatz: Arbeitszufriedenheit, Arbeitseinsatz und Leistung, Stress und Belastung bei der Arbeit, Work-Life-Balance, Prävention und Interventionen in gesunden Organisationen (z.B. Stress, Mobbing); Sozialpsychologie: Zwischenmenschliche Beziehungen und Gruppendynamik: Kommunikation, Konflikte und Konfliktmanagement, Beziehungen am Arbeitsplatz, Gruppendynamik und Teamarbeit; Personen- und Organisationsmanagement: Theorien, Stile und Strategien der Führung, Motivationstheorien und Motivationstechniken, Projekt- und Prozessmanagement; Unternehmenskultur: Personalentwicklung: Schulung und Support, Unternehmenskultur: Sozialisation, Förderung der Corporate Identity, Organisationsentwicklung und -wandel

- Lehrgangsmaterial:

Online-Module (Lehrskripte, Online-Vorträge etc.)

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 12 Monate, gesamt 568 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 11 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Online-Module (Lehrskripte, Online-Vorträge etc.)

Begleitender Unterricht: 14 Online-Seminare

  • Nah-Unterricht: 28 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 1106620

Es handelt sich um einen Kooperationsstudiengang zwischen AIHE Academic Institute for Higher Education GmbH und der London Metropolitan University. Nach Fertigstellung der Master-Arbeit erfolgt die Verleihung des Mastergrades durch die London Metropolitan University.

Abschluss
Master of Science (Studium) i
Unterrichtsart
Fernstudium i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 10379 
12 Raten zu 864 EUR
Fernunterricht

12 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren