Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.898 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Schmiedekurs für Anfänger in der Musikschmiede

Inhalt

In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick in einen der ältesten Handwerksberufe. Sie lernen die ersten Schritte vom Arbeiten am Amboss und am Schmiedefeuer kennen und erleben die Faszination des Schmiedehandwerks.Geschmiedet werden z. B. ein Friedensnagel, ein kleines Hufeisen, eine Rose, ein Butter-/Käsemesser oder eine Blumenschale. Die angefertigten Teile gehören Ihnen und werden Sie immer an diesen erlebnisreichen Tag erinnern.Kursinhalte:- kurze Einführung in die Grundlagen der Schmiedearbeiten und -techniken- Erstellung einer Handskizze von dem zu schmiedenden Teil- Erlernen und Üben der Schmiedetechniken- Schmiedeübungen an Feder- und LufthammerMitzubringen sind: festes Schuhwerk aus Leder (wenn möglich Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe), lange anliegende Arbeitskleidung aus Baumwolle, die auch schmutzig werden darf. Wir weisen darauf hin, dass es im Kurs zu Funkenflug kommen kann und mit heißen Gegenständen gearbeitet wird.Materialien, Werkzeuge und Schutzausrüstung werden vom Kursleiter gestellt.An Materialkosten sind 15 Euro am Kurstag an den Kursleiter zu zahlen.In der Kursgebühr sind ein Mittagessen und alkoholfreie Getränke enthalten.

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren