Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.876 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Calliope@Home (3)

Inhalt

Erstes Programmieren im Eltern-Kind–Team

Calliope ist ein Mini-Computer, der einen spielerischen Einstieg in das Programmieren ermöglicht. Wenn ihr Lust habt, das selbst einmal auszuprobieren und zuhause an kleinen Projekten zu tüfteln, seid ihr bei Calliope@Home richtig. Meldet euch als Zweierteam an und holt euch einen Calliope Mini (plus Infos und Anleitungen) für 4 Wochen nach Hause. Dort könnt ihr ein kleines Spiel programmieren, ein UFO bauen, eine Alarmanlage für euer Zimmer basteln oder auch ganz eigene Ideen umsetzen. Nach vier Wochen gebt ihr die Calliope wieder ab - möglichst mit einem Foto und einer kurzen Beschreibung eures Lieblingsprojekts. Wir sind gespannt auf eure Ergebnisse! Wenn ihr damit einverstanden seid, zeigen wir diese auf unserer Makerspace-Homepage.


Projektzeitraum 2: 20.04.2021 - 18.05.2021

Abholung und Abgabe der Calliope erfolgt in der Stadtbücherei; nach Absprache auch per Post.

Voraussetzung: Zuhause ist ein Computer mit USB-Anschluss und WLAN vorhanden.


Max. 12 Teams, Kinder von 9-11 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.


Zielgruppe: Kinder

Zielgruppe
Kinder (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.04.21 - 18.05.21
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
kostenlos
54516 Wittlich

max. 12 Teilnehmer

Online, von zuhause aus

Referent/in: Makerspace

Treffen: 29

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren