Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.248 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vortrag zu Demenz mit Bewegungsbeispielen / Online-Kurs

Inhalt

Vortrag zu Demenz mit Bewegungsbeispielen
Online-Kurs

Etwa 95% aller Menschen bekommen früher oder später Demenz. Dadurch verschlechtert sich die Lebensqualität ganz wesentlich.

Möchten Sie wissen, wie Sie dieser Erkrankung am besten vorbeugen
können? Oder Arbeiten Sie mit Menschen im fortgeschrittenen Alter, vielleicht sogar mit Demenzkranken oder betreuen Sie diese?
Erfahren Sie im Vortrag mit anschließenden Praxisbeispielen, was Sie tun können, um sich selbst zu schützen oder andere zu unterstützen.

Lernen Sie in einfachen Worten, was Demenz ist, wie sich die Krankheit im Körper auswirkt und welche Stadien von Demenz es gibt. Basierend auf wissenschaftlichen Studien erfahren Sie, durch welche einfachen, alltäglichen Tätigkeiten man den Beginn der Krankheit hinauszögern oder diese
sogar zum Stagnieren bringen kann.
Im Praxisbeispiel werden wir uns (auf freiwilliger Basis) gemeinsam etwas körperlich betätigen und Bewegungen kennenlernen, die zur Prävention dienen oder aber auch bei älteren, teils schon erkrankten
Menschen (ohne/mit Rollator oder gar im Sitzen) eingesetzt werden können.

Der Vortrag findet online über Zoom statt. Vor Kursbeginn erhalten Sie einen Link, mit dem Sie den virtuellen Vortragsraum betreten. Sie benötigen zur Teilnahme einen PC/Tablet oder Laptop mit stabiler Internetverbindung.
Bitte machen Sie sich technisch mit Ihren Geräten vor Kursbeginn ausreichend vertraut. Das verwendete Programm Zoom ist kostenfrei, installierter sich von alleine und funktioniert ohne Registrierung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gemeinnützigen Gesellschaft für ambulante und
stationäre Altenhilfe statt.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zielgruppe
Menschen mit Behinderung (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Vortrag

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.07.21 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
5  55218 Ingelheim
D

max. 60 Teilnehmer

Zentrale, Online (Zoom) Raum 3

Referent/in: Annika Osche

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren