Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.076 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Schauspieler-innen für die Bühne gesucht

Inhalt

Schauspieler-innen für die Bühne gesucht
Gründung einer neuen Theatergruppe

Das Jahr 2020 war für die komplette Kunst-branche auf und hinter der Bühne eine Durst-strecke. Es wird Zeit, dass sich das wieder ändert. Wir suchen daher Schauspieler-innen und die, die es werden wollen. Rampensäue und die, dies es werden wollen. Shake-speare-Fans und die, die es werden wollen.
Auf der Bühne ist alles möglich und genau dafür suchen wir Interessierte. Egal ob jung, alt, erfahren oder neu auf der Bühne. Wir wollen Kunst auf die Bühne zaubern und das Publikum zum Lachen und Weinen bringen. Wir wollen lernen, wie professionelles Schauspiel funktioniert und uns an einem Stück versuchen - egal ob es ein Bühnenklas-siker wird oder ob wir es selbst erfinden müssen. Von Klassikern über Moderne bis hin zur Postdramatik ist alles möglich. Wir ler-nen uns zu inspirieren, uns Spielimpulse zu geben, zu improvisieren und mit Texten zu arbeiten.
Spielerisch versuchen wir unsere Ausdrucks-möglichkeiten zu finden und üben, wie man Präsenz auf einer Bühne erzeugen kann. Wir entwickeln unser Körpergefühl und die Stimme weiter. Im Theater ist für jeden Typ Platz und jeder bekommt Raum, sich auszuprobieren. Mit der Kreativität darf in vollen Zügen gespielt werden und wir erzeugen Welten, in die das Publikum eintauchen kann. Wer Lust hat, mitzumachen und zwischen
16 und 99 Jahre ist, ist herzlich willkommen

Abschluss
Schauspieler/in (Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht) i
Sonstiges Merkmal
Schauspieler/in [privatrechtlich] (Deutsche POP-Diplom)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.06.21 9:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos 55411 Bingen
D

max. 10 Teilnehmer



Referent/in: Clemens Calvus

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren