Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.209 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Bei geschlossenen Türen" von Jean-Paul Sartre

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

"Bei geschlossenen Türen" von Jean-Paul Sartre
Literarisches Gespräch mit Petra Urban und anschließendem Film

"Bei geschlossenen Türen" von Jean-Paul Sartre
Literarisches Gespräch mit Petra Urban und anschließendem Film

"Dieses Zimmer hier wartete auf uns ..."
Inspiriert durch die Einschränkungen in Corona-Zeiten lädt Petra Urban zu einem literarischen Gespräch über Jean-Paul Sartres berühmte Ausnahmesituation "Bei geschlossenen Türen" ein. Ein Klassiker des modernen Theaters, ein Schlüsselstück des Existenzialismus. Der Einakter spielt in der Hölle, einem verschlossenen Zimmer, das zum Spiegel des Lebens wird. Darin eingesperrt drei Personen, die unter der Einengung, dem totalen Ausgeliefertsein leiden. Ihre Situation gerät zur Alltagshölle, in der seelische Verletzungen an der Tagesordnung sind.
Ein intensives Stück Literatur, das trotz seines Alters - die Uraufführung fand 1944 in Paris statt - hochaktuell ist.
Im Anschluss an das Gespräch schauen wir gemeinsam die Fernsehbearbeitung "Geschlossene Gesellschaft" von 1959 an. (Regie: Hans Schweikart).
Der Vormittag ist für begeisterungsfähige Menschen gedacht - akademisch gebildet oder nicht - die Lust verspüren, sich in neue Denk- und Gefühlsräume locken zu lassen, und die Spaß haben, sich über diese Ausflüge auszutauschen.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.04.21 10:00 - 12:15 Uhr Vormittags
Fr.
5  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 60 Teilnehmer



Referent/in: Dr. Petra Urban

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren