Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.876 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Digitale Handlungsfähigkeit - Bewusster Umgang mit Daten im Internet

Inhalt

Alles ist digital.Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung des Alltags nicht mehr aufzuhalten. Während in Firmen IT-Spezialisten über die Sicherheit der Daten wachen, muss man es zu Hause und im Homeoffice selbst tun.Das Smartphone ist der ständige Begleiter und weiß mehr über uns als wir denken. Das Thema "Identitätsklau im Internet" wird an Brisanz zunehmen.Während deshalb die Einen zu absoluten Technikverweigerern mutieren und digital (auch) den gesellschaftlichen Anschluss verlieren, ergeben sich die Anderen völliger Ahnungslosigkeit und Gleichgültigkeit.Dieser Kurs soll aktive Strategien aufzeigen, sich selbst eine digitale Handlungsfähigkeit zuzulegen und bewusst mit seinen Daten umzugehen.Der "Faktor Mensch" in der Datensicherheit wird ausgiebig beleuchtet und die Teilnehmer für die Schwächen sensibilisiert.Der Kurs richtet sich an alle, die sich für die digitale Welt begeistern, jedoch Angst vor "digitalen Fehltritten" haben oder selbst schon von einem "Hack" betroffen waren.Mitzubringen sind nach Möglichkeit/Vorhandensein ein Laptop, ein Smartphone und/oder ein Tablet.Es wird "am offenen Herzen" operiert, d.h. die vermittelten Inhalte werden direkt angewendet.Dieser Kurs ist kein Computerkurs für Anfänger. Es wird ein regelmäßiger und geübter Umgang mit internetfähigen Geräten (Laptop/Smartphones/Tablets) vorausgesetzt.Der Fokus des Kursinhalts wird flexibel an die Bedürfnisse der jeweiligen Teilnehmer angepasst. Es bleibt viel Platz für Fragen und Diskussionen.

Sonstiges Merkmal
Fortgeschrittene (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.07.21 - 16.07.21 19:00 - 21:15 Uhr Abends
Fr.
22 
56073 Koblenz
D

max. 6 Teilnehmer



Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren