Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.359 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der kleine Bio-Gemüsegarten - "Der winterliche Gartengruß? Ein Onlineangebot für Anfänger

Inhalt

"Der kleine Bio-Gemüsegarten - Der winterliche Gartengruß"
Wenn sich die Wintermonate ankündigen, dann darf der Biogarten zur Ruhe kommen. Wir Gärtner können die arbeitsfreien Wochen allerdings gut nutzen: Jetzt werden die Wintergemüse geerntet, Pläne für das neue Anbaujahr gemacht, Beobachtungen notiert, Saatgut bestellt und Werkzeuge gepflegt. Damit die Freude am Garten nach einem erfüllten Jahr weitergehen kann, erhalten die Teilnehmer des Angebots "Der winterliche Gartengruß" alle zwei Wochen einen Newsletter mit praktischen Tipps, Fotos, Rezepten und mehr, der per Mail versandt wird. So vergehen die dunklen Monate wie im Flug, bis es im Frühjahr dann wieder im Freien losgeht. Daneben steht Ihnen die Kursleiterin für Ihre individuellen Fragen per Mail zur Verfügung.
Der Kurs läuft über drei Monate und wird von Julia Hilgeroth-Buchner geleitet. Es besteht keine Präsenzpflicht am Bildschirm. Die Teilnehmergebühr beträgt 35 Euro. Anmeldungen nimmt die KVHS ab sofort unter 02681/812212 oder kvhs@kreis-ak.de entgegen.
Kurs: Der kleine Bio-Gemüsegarten - Der winterliche Gartengruß
Beginn: ab Mittwoch, 3. November 2021
Gebühr: 35,00 Euro
Dozentin: Frau Julia Hilgeroth-Buchner

Abschluss
Gärtner/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 6.3.96) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren