Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.857 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Basiskurs Erlebnispädagogik

Inhalt

Der Basiskurs richtet sich an alle, die sich fundiert über das Konzept "Erlebnispädagogik" informieren und erste praktische Kompetenzen in der Anleitung von erlebnispädagogischen Programmen erwerben wollen. Erlebnispädagogik hat sich als fester Bestandteil der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit und der betrieblichen Aus- und Weiterbildung etabliert. Doch was hat es mit diesem Konzept genau auf sich? Wann ist etwas "erlebnispädagogisch"? Welche Modelle stehen dahinter? Wie leite ich erlebnispädagogische Lern-Sequenzen an?

Der 3-tägige Basiskurs Erlebnispädagogik möchte Menschen einen guten Einstieg in die Praxis der erlebnispädagogischen Arbeit geben. Hierzu werden wir - getreu dem Motto "Mit Kopf, Herz und Hand" - sowohl theoretische und praktische Inhalte als auch Möglichkeiten zur Selbstreflexion geben. Ziel des Basiskurses ist es, ein eigenes Verständnis von Erlebnispädagogik zu entwickeln, die gängigen theoretischen, wertorientierten und historischen Grundlagen kennen zu lernen und Basis-Kompetenzen in der Anleitung von erlebnispädagogischen Aktivitäten und Programmen zu erwerben.

Der Basiskurs Erlebnispädagogik dient auch als Einstiegs-Seminar zum Erwerb der "Basisqualifikation Erlebnispädagogik".

Theoretische Inhalte:
Konzept,
geschichtliche Wurzeln,
Lern- und Wirkungsmodelle,
Zielgruppen,
Gruppendynamik, Moderation und Anleitung,
Medien und Methoden,
Sicherheitsmanagement,
Recht- und Versicherung.

Praktische Inhalte:
Den pädagogischen Rahmen setzen,
Anmoderation von kooperativen Abenteuerspielen,
Aufbau und Betreuung von Übungen im niedrigen Seilgarten,
Einsatz von Reflextionsmethoden,
Selbsterfahrung und Selbstreflexion.

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.04.21 - 21.04.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
270  Kirchstraße 1
54441 Taben-Rodt

max. 15 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren