Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Führungskräfte richtig führen

Inhalt

Führungskräfte sind Entscheider, Anweiser, Multiplikatoren und Motivatoren. Das macht sie besonders wichtig für den Unternehmenserfolg.

Führen Sie Führungskräfte? Dann seien Sie sich der Bedeutung dieser Aufgabe bewusst. Denn das Führen von Führungskräften bietet ganz besondere Chancen und ganz besondere Herausforderungen:

  • Chancen deshalb, weil Sie, der/die Vorgesetzte der Führungskräfte, Ihre Führungskräfte zu hoher Verantwortungsbereitschaft, zu hohem Engagement und unternehmerischem Denken und Handeln führen können.
  • Herausforderung, weil die Sandwich-Position der Führungskräfte besondere Anforderungen an Ihre persönliche Führungstechnik stellt. Sie sind Entscheider, Anweiser, Multiplikator und Motivator der Entscheider, Anweiser, Multiplikatoren und Motivatoren!

Wie also mit den Führungskräften umgehen?

In dem Workshop erweitern Sie Ihre Führungstechniken zur Entwicklung von leistungsstarken, zuverlässigen Führungskräften und lernen sie erfolgreich einzusetzen.

  • Sie verstehen danach die Besonderheiten dieser Beziehungen und der Erwartungen Ihrer Führungskräfte an Sie selbst.
  • Sie lernen die Kommunikation mit Ihren Führungskräften zu verbessern und ergänzen gleichzeitig als erfahrene Führungskraft Ihr Repertoire an Führungstechniken.
  • Sie verstärken Ihre ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen und erfahren, wie Sie mit Ihren Führungskräften eine leistungsorientierte Firmenkultur aufbauen.Sie überprüfen Ihre eigene Rolle als Vorgesetzte/r von Führungskräften und entwickeln Ihren Stil und Ihre Techniken anhand folgender Fragen und Themen weiter:
  • Hand aufs Herz: Wie führen Sie selbst Ihre Führungskräfte?
  • Vom Coachen, Delegieren und Reinregieren
  • Nicht einfach: die Sandwich-Position der Führungskräfte
  • Die Denk- und Entscheidungsmuster von Führungskräften
  • Bedeutung und Einsatz der weichen Faktoren in der Mitarbeiterführung
  • Das unternehmerische Denken und Handeln der Führungskräfte entwickeln
  • Behandeln von schwierigen Sandwich-Situationen der Führungskräfte
  • Ganzheitlich denken
  • Aufbau einer Vertrauenskultur und Gestaltung von Beziehungen

Auf Anregung oder auf Wunsch der Teilnehmer werden Fallarbeiten und Einzelanliegen zur konkreten Führungssituationen behandelt.

Ansprechpartner: Artur Laux
Telefon: +49.261.3047175
Fax: +49.261.3047179
Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.11.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
370  John-F.-Kennedy-Straße 13
55543 Bad Kreuznach

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren