Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.574 Weiterbildungskursen von 611 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Exportmanager (IHK)

Inhalt

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen Kompetenzen, die Sie für eine internationale Handelstätigkeit benötigen. Neben Basiswissen gewinnen Sie ein vertiefendes Grundverständnis für außenwirtschaftliche und zollrechtliche Zusammenhänge.

Als Exportmanager sind Sie in der Lage Außenhandelsgeschäfte zu planen, zu organisieren, zu kalkulieren und erfolgreich durchzuführen.Kursprogramm

1. Vorbereitung von Im- und Export

  • Grundlagen internationaler Geschäftstätigkeit
  • Informationsbeschaffung
  • Länderauswahl
  • Marktbeurteilung
  • Kundensuche
  • Vertriebswege: Formen der Präsenz auf Auslandsmärkten
  • Interkulturelle Kommunikation

2. Abwicklung des Auslandsgeschäfts

  • Rechtliche Grundlagen
  • Angebot
  • Vertrag
  • Liefer- und Zahlungsbedingungen
  • Dokumente
  • UN-Kaufrecht
  • Betriebliche Abwicklung des Außenhandels, Kalkulation
  • EU- Binnenhandel, Umsatzsteuer, Intrastat

3. Verfahren des Außenhandels von Waren

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Zollverfahren
  • Verbote und Beschränkungen
  • Zolltarif, Zollwert
  • Ursprünge und Präferenzen
  • Einfuhrabgaben

4. Besonderheiten

  • Internetquellen
  • ATLAS
  • Ausfuhrkontrolle
  • Zahlungen
  • US-Reexportrecht - Einführung

Abschlusstest

Bei Kursstart ab März 2021 findet der schriftliche Zertifikatstest online statt. Die Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Exportmanager (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter" oder "geprüfter" Exportmanager (IHK).

Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.
Voraussetzung: Webinar (Live Online Seminar)

Das Webinar findet komplett online statt. In diesem Kurs sind Sie live online mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einem klassischen Seminar vor Ort geht Ihr Trainer die Themen mit Ihnen gemeinsam durch.

Sie hören und sehen den Trainer und seine Präsentation. Rückfragen können Sie per Mikrofon oder über das Chatsystem stellen.

Falls Sie einen Termin verpassen, ist das kein Problem. Alle Termine werden zusätzlich als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Für maximale Lernerfolge im Kurs sollten Sie über kaufmännisches Grundwissen verfügen.

Ansprechpartner: Angela Rosenberg
Telefon: +49.261.3047183
Fax: +49.261.3047121
Email: rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
Manager/in - Export [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.11.21 - 21.03.22 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo.
1785  Training
Online

max. 3 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

31.05.22 - 10.09.22 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Sa.
1785  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren