Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.644 Weiterbildungskursen von 654 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Web-Seminar: Bauvorhaben - Auswahl und Durchführung des Verfahrens nach LBauO (WB212021)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Webinarzeiten
09:30 Uhr - 11:15 Uhr
11:30 Uhr - 12:45 Uhr
13:30 Uhr - 14:45 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

  • Sie sind neu in der Gemeindeverwaltung, der Baubehörde, im Architekturbüro oder Ihr Grundlagenwissen braucht eine kleine Auffrischung? Dann sollten Sie sich dieses Seminar nicht entgehen lassen!
  • Gemeindeverwaltungen und Baubehörden benötigen Fachkräfte mit umfassenden Kenntnissen im Baurecht, damit diese kompetent beraten sowie eingehende Anträge und Anfragen rechtssicher bewerten können. Genauso sollten sich Architekten und Bauunternehmer auskennen, besonders im Hinblick auf den stark erweiterten Katalog verfahrensfreier Vorhaben und die zum Teil verschärften Anforderungen.
  • Auf Basis der Landesbauordnung werden Ihnen die Grundlagen anschaulich vermittelt. Es werden Ihnen die Inhalte und Unterschiede der jeweiligen Verfahrensarten im Einzelnen vorgestellt sowie die Auswirkungen auf die Praxis herausgearbeitet.
  • Problemfälle und Lösungswege lernen Sie ebenso kennen wie den sicheren und zielorientierten Umgang mit Behörden und Bauherren. Dies und die unbedingte Kenntnis der Verantwortung aller Beteiligten werden Ihnen zukünftig helfen, um Bauvorhaben schnell und wirtschaftlich sowie rechtssicher umzusetzen.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?
Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Bauordnungs-, Baugenehmigungs-, Hochbau-, Tiefbau- und sonstigen Bauämter von Gemeinden, Städten und Kreisen sowie Architekten und Ingenieure, die ihr Grundlagenwissen neu erarbeiten oder wieder auffrischen wollen.

Unterrichtsart
Web-Seminar

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren