Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht

Inhalt

Exkursion nach Mainz zur Ausstellung im Landesmuseum mit Führung

Über fünf Jahrhunderte prägten sie die Geschicke halb Europas. Sie waren glanzvolle Kaiser,Beauftragte Gottes, unerbittliche Feldherren und geschickte Politiker. Doch dies gelang ihnennur im komplexen Zusammenspiel mit den Säulen ihrer Macht, mit weltlichen und geistlichenFürsten, Bischöfen, jüdischen Gemeinden und Bürgern der erstarkten Städte. Erst dieseNetzwerke ermöglichten die kaiserliche Herrschaft, die sich als einzigartig in der westlichenChristenheit verstand.Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa beleuchtet die Ausstellung die unterschiedlichenHerrschaftsideen und -strategien ausgewählterKaiserpersönlichkeiten. Dabei rückt der Raum amRhein, als zentraler Ort historischer Ereignisse, inden Mittelpunkt. Hier wurde Geschichte geschrieben.(http:/­/­www.­kaiser2020.­de/­landesausstellu.­.­ dem Regionalexpress geht es kurz nach 9 Uhrin die Landeshauptstadt. Vom Hauptbahnhof Mainzerreichen wir zu Fuß oder mit dem Bus das Landesmuseum,wo um 11.00 Uhr die Führung durch dieAusstellung beginnt.Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.Die Fahrtkosten mit dem RLP-Ticket sind nicht inden Kurskosten enthalten und müssen vor Ort an dieExkursionsleiterin gezahlt werden.

Anmeldung ist erforderlich!

Zielgruppe: Evangelische Erwachsenenbildung

Referent/in: Margit Büttner

Unterrichtsart
Exkursion

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.03.21 08:45 - 16:00 Uhr Ganztägig
Di.
15 
bitte vorab überweisen. (Enthält Eintritt und Führung) Fahrtkosten nicht enthalten.
55469 Simmern/Hunsrück

Treffpunkt am Hbf. Koblenz um 8:45 Uhr, Bahnhofplatz, 56068

Koblenz, Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren