Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.615 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gesund älter werden im Beruf!

Inhalt

Wann können wir eigentlich sagen, dass es uns noch gut geht? Wo bleibt unsere Gesundheit? Im Alltag, der vollgepackt ist mit Arbeit und Anforderungen?
Jüngere Kollegen-innen arbeiten anders als die Älteren. Was wird von einer älteren Kollegin/ einem älteren Kollegen erwartet?

Stress, wenig Auszeit für gute Vorbereitung, Mehrarbeit, körperliche Anstrengungen, wenig Auszeit. Alles Dinge, die nicht gerade förderlich sind, um die eigene Gesundheit aufrecht zu halten.

Wie ist das Verhältnis im Team? Wie wird in der Kita für das Team gesorgt? Für die physische, wie auch die psychische Gesundheit?

Als ältere und erfahrene/r Kollegin/Kollege hat man es schwerer auf dem neuesten Stand zu sein, hat Angst den Anschluss zu verlieren. Wie werde ich gesehen? Als reife, erfahrungsreiche Person kann ich mein ganzes Wissen als Schatz an das junge Team weiterreichen. Es kann aber auch sein, dass ich mich eher als Anhängsel sehe und meine, nicht mehr gewollt zu sein.

Als Team achtsam zu sein und Sorge dafür zu tragen, dass die Gemeinschaft sich immer als Ganzes weiterentwickelt. Gemeinsam als Team und mit dem Träger möchte man professionell arbeiten, gerne neue Dinge ausprobieren, keine Angst vor Aufgaben oder Anforderungen haben, die uns stets vor neue Herausforderungen stellen. Aufgaben für ältere Kolleginnen/Kollegen müssen sich den Bedürfnissen und Fähigkeiten anpassen.

In dieser Fortbildung sollen Sie Handwerkszeug für Ihre tägliche Arbeit bekommen. Sie soll Ihnen ermöglichen, den Ist-Zustand Ihrer psychischen und physischen Gesundheit zu ermitteln und Ihnen dann Vorschläge für ein gutes Gesundheitsmanagement, eine gute Atmosphäre und einen Arbeitsplatz zu gestalten, an dem Sie sich wohlfühlen und sich noch lange aufhalten möchten.


Zielgruppe: Erzieher/innen

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.06.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Do.
76  Schneewiesenstraße 25
55765 Birkenfeld

max. 16 Teilnehmer

Kreisverwaltung Verwaltungsgebäude 2A, UG, Großer Sitzungssaal

Referent/in: Astrid Specovius

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

02.09.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Do.
s.o.
76  s.o.

max. 16 Teilnehmer

Kreisverwaltung Verwaltungsgebäude 2A, UG, Großer Sitzungssaal

Referent/in: Astrid Specovius

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren