Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.337 Weiterbildungskursen von 657 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Vortrag - Wechseljahre der Frau

Inhalt

Sie erfahren Bemerkenswertes über die Wahrheiten und Irrtümer rund um die Wechseljahre der Frau. Wir diskutieren ebenso die Grenzen und Möglichkeiten der Hormontherapie wie auch das Erlangen einer wohlwollenden Selbstwahrnehmung in Zeiten der Veränderungen wie z. B. weniger belastbar sein, runder werden, Hautprobleme etc. Wie erleben und bewerten wir Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen oder Konzentrationsschwächen? Wie gehen wir mit psychosozialen Veränderungen um? Sie erfahren Aufschlussreiches über die Wirkung von Entspannungsverfahren bei psychovegetativen Beschwerden, eine angepasste Ernährung und Sie erhalten bewährte Tipps aus der Naturheilkunde.

Der Kurs findet in Kooperation mit der vhs Eschweiler statt. Ihr Name, Vorname sowie Ihre E-Mail-Adresse werden an die vhs Eschweiler sowie ggf. an den DVV als Betreiber der Lernplattform vhs.cloud weitergegeben. Es gelten die Stornierungsbedingungen aus der Entgelt- und Benutzerordnung der vhs Eschweiler.

Anmeldeschluss: 13. Mai 2021
Das Seminar findet online in der vhs.cloud (www.vhs.cloud) statt. Nach Ihrer Anmeldung zum Kurs bei der Volkshochschule müssen Sie sich auch in der vhs.cloud registrieren. Sie erhalten dann von der vhs den Zugangscode für die Teilnahme an diesem Kurs.

Voraussetzungen sind:
ein Computer oder Tablet (mit schneller Internetverbindung (min. 512 Kbit/s) - Google Chrome oder Firefox als empfohlener Browser, evtl. Kamera, Mikrofon (evtl. Headset)

Zielgruppe
Frauen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Vortrag
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.05.21 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Do.
17 
55543 Bad Kreuznach

max. 8 Teilnehmer

vhs.cloud

Referent/in: Ursula Maschke

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren