Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.546 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

5. Theorie-Praxis-Dialog/ Qualität sprachlicher Bildung in Kitas

Inhalt

5. Theorie-Praxis-Dialog
Weiterentwickeln der Qualität sprachlicher Bildung
Onlinekurs

Die Kreisvolkshochschule bietet mit dem ILF Mainz und in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter der Universität Koblenz-Landau diese ganztägige Veranstaltung an.
Wir führen den in den vergangenen Jahren begonnenen Dialog zwischen Fachpraxis, Bildungsadministration und Wissenschaft weiter. Dabei nehmen wir Entwicklungen, Entscheidungen, Erfahrungen und anstehende nächste Schritte in den Blick.
Sie erfahren bzw. vertiefen in Arbeitsgruppen die Inhalte des Konzepts, reflektieren Ihre bisherigen Erfahrungen beispielsweise als Sprachbeauftragte und erarbeiten Ihren Unterstützungsbedarf.

Karen Schönenberg (Fachreferentin im Bildungsministerium) berichtet über Änderungen und Folgerungen im Zusammenhang mit dem neuen KiTaG (Landesgesetz über die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege) zum Thema Sprache und steht für Fragen zu diesem Themenbereich zur Verfügung.

Professorin Dr. Gisela Kammermeyer und ihr Team (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter der Universität Koblenz-Landau) geben Einblick in die Weiterentwicklungen zur breiten Verankerung und Reflexion sprachförderlicher Strategien im Kita-Alltag. Umsetzungsideen und Unterstützungsangebote rund um das Konzept "Mit Kindern im Gespräch" werden vorgestellt und die Möglichkeit zum Nachfragen und Austausch eröffnet.

Dr. Monika Baumann (Kita Mariae Heimsuchung, Mainz) gibt anschaulich Einblick in anregende Umsetzungsmöglichkeiten im Kita-Alltag.

In den Arbeitsgruppen werden Anregungen zur Ausgestaltung von Rolle und Aufgaben der Sprachbeauftragten sowie zu Bausteinen des Konzepts "Mit Kindern im Gespräch" angeboten.

Die Veranstaltung findet online statt und wird mit BigBlueButton übertragen. Eine einstündige Mittagspause ist eingeplant.

Zielgruppe: Programmverantwortliche und Referenten, Fachschullehrkräfte, Sprachbeauftragte, pädagogische Fachkräfte, Fachberatungen und interessierte Trägervertreter

Weitere Informationen und Onlineanmeldung unter folgendem Link:
http:/­/­www.­ilf-mainz.­de/­veranstaltungen/­.­.­ allgemein

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.03.21 09:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mi.
50  55218 Ingelheim am Rhein
D

max. 40 Teilnehmer

Online-Kurs

Referent/in: Gisela Kammermeyer

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren