Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.310 Weiterbildungskursen von 656 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Jahresabschluss, Bilanz und Bewertung (IHK) - Live Online

Inhalt

Einführung in die Geschäftsberichterstattung

Geschäftsberichtserstattung und Bilanzierung - Voraussetzungen für Unternehmen

Welche Personen haben ein Jahresabschluss zu erstellen und an wen ist dieser adressiert?

Bilanzierungsgrundsätze

Betriebsvermögen und Betriebsvermögensvergleich

Betriebsvermögen

Zurechnungsregeln zum Betriebsvermögen

Bewertungsmaßstäbe - Zugangsbewertung

Folgebewertung bei Gegenständen des Vermögens - Folgebewertung der Aktiva

Folgebewertung der Passiva

Bilanzeller Ausweis des Eigenkapital

Rückstellungen

Rechnungsabgrenzungsposten - aktive und passive Rechnungsabgrenzung

Bewertung von Einlagen und Entnahmen bei Einzelunternehmern und PHG

Jahresabschlussanalyse

Exkurs: internationale Grundsätze der Bilanzierung und BuchführungAm Ende eines Geschäftsjahres steht der Jahresabschluss. Für Unternehmen ist es elementar, ihre finanzielle Lage zu kennen und den Erfolg des Unternehmens stetig zu messen. Der Jahresabschluss ist die maßgebliche Grundlage für die Besteuerung, das Controlling und die Kommunikation mit Banken. Er bildet den Abschluss der Buchhaltung und eine Zusammenstellung von Dokumenten zur Rechnungslegung, Prüfung, Bestätigung und Veröffentlichung.

Das Webinar vermittelt vertieftes praxisnahes Wissen in der Finanzbuchführung zu den Themen Jahresabschluss, Bilanz und Bewertung. Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, komplexe Vorgänge buchhalterisch einzuordnen, zu erfassen und einfache Abschlussarbeiten eigenständig durchführen. Durch das Wissen wird zusätzlich die Zusammenarbeit mit der externen Steuerberatung vereinfacht.

Voraussetzung: Grundlegendes Wissen über Buchführung, Buchungssätze und Kontenrahmenpläne sollte bekannt sein und angewandt werden können.

Vorteilhaft für die Teilnahme an diesem Kurs ist die Teilnahme am Zertifikatslehrgang zur Fachkraft für Buchführung (IHK) <https:/­/­www.­didaris.­com/­course_info.­php?.­.­> oder eine kaufmännische Ausbildung.

Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen:

- PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
- Microsoft Windows 7 oder höher
Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher

Android 4.0x oder höher
iOS 7.0 oder höher

- Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
- Internetzugang mit mind.

0,6 Mbps im Download und
0,2 Mbps im Upload

- Speedtest bei Google <https:/­/­www.­google.­com/­search?q=speedtest>

Zum Terminplan für den Ausdruck (.pdf) und zum Importieren in Ihren Kalender (.ics) gelangen Sie hier <https:/­/­weiterbildung.­ihk-trier.­de/­termi.­.­>.

In diesem Lehrgang sind Sie live online mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einem klassischen Seminar vor Ort geht Ihr Trainer die Unterlagen mit Ihnen gemeinsam durch. Sie hören und sehen den Trainer und seine Präsentation. Rückfragen können Sie per Mikrofon oder über das Chatsystem stellen. Sie können auch einfach per Telefon an den Konferenzen teilnehmen.

Falls Sie einen Termin verpassen, ist das kein Problem. Alle Termine werden als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Zertifikatstest das IHK-Zertifikat "Jahresabschluss, Bilanz und Bewertung (IHK)?. Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifiziert".

Ansprechpartner: Birgit Seifert
Telefon: +49.651.9777754
Fax: +49.651.9777705
Email: seifert@trier.ihk.de

Zertifikat

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.02.21 - 15.07.21 17:45 - 20:15 Uhr Abends
Do.
1300  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

12.04.21 - 13.09.21 17:45 - 20:15 Uhr Abends
Mo.
1300  s.o.

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

22.07.21 - 09.12.21 17:45 - 20:15 Uhr Abends
Do.
1300  s.o.

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

11.10.21 - 21.03.22 17:45 - 20:15 Uhr Abends
Mo.
1300  s.o.

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren