Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.310 Weiterbildungskursen von 656 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Obertonflöte Bauen, spielen und bemalen

Inhalt

Obertonflöten sind bekannt u. a. aus der Slowakei. Dort nennt man sie Fujara (slowakische Hirtenflöte). Die unterschiedlichen Töne werden durch die Überblastechnik erzeugt sowie durch Grifflöcher am Ende des Instruments.Durch das Anwenden der Permanentatmung lässt sich die Obertonflöte sehr rhythmisch spielen und ist insofern eine Bereicherung in Kombination mit dem Didgeridoo und anderen Instrumenten.Die Bambusrohlinge werden durch eine Röstimprägnierung haltbar gemacht. Die Mundstückseite wird vom Kursleiter vorgefertigt, so dass Kunststoffmundstücke (hygienische Gründe) jederzeit ausgetauscht werden können.Danach wird ausprobiert, Stimmung festgelegt und richtiges Atmen geübt. Im zweiten Teil des Workshops erfolgt die Bemalung des Instruments mit Dot Painting oder anderen Techniken.Bitte mitbringen: Malerkittel, dünne Rundpinsel (2 mm), Flachpinsel (1,5 - 2 cm), Trinkhalm und Trinkglas, feines Schleifpapier.Materialkosten in Höhe von Euro 35,00 sind beim Dozenten zu entrichten.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.06.21 10:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
So.
29 
ab 5 Teilnehmenden / ? 22,00 ab 7 Teilnehmenden
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
D

max. 8 Teilnehmer



Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren