Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Hygiene und Infektionsschutz in der Kita in Kooperation mit der Akademie fürr Kindergarten, Kita u. Hort

Inhalt

Hygiene und Infektionsschutz in der Kita - Zielgruppe:
Erzieherinnen und Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger, pädagogische Fachkräfte
und alle Interessierten
Lernziele:
Wo viele Kinder zusammen spielen, essen und schlafen, tummeln sich auch Viren und Keime
nur zu gern. Oft folgt so eine Erkrankungswelle nach der anderen. Deshalb ist ein umfassendes
Hygienemanagement für Kitas von aller größter Bedeutung. Die gesetzlichen Regelungen
zu kennen im Alltag umzusetzen, ist dabei nicht immer ganz einfach! Dieses Seminar
vermittelt Ihnen auf einfache und verständliche Weise das notwendige Fachwissen, durch welches
Sie einen professionellen und rechtssicheren Infektionsschutz in Ihrer Kita gewährleisten können.
Erfahrene Dozenten vermitteln Ihnen die Fähigkeit, die laut § 4 der Lebensmittelhygiene-
Verordnung von Kitas und deren Fachkräften gefordert werden. Durch die Teilnahme
an diesem Seminar schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch die Kleinen in Ihrer Kita
sowie deren Familien!

Methoden: Lehrgespräche, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Fallbeispiele

Inhalte

  • Einführung in das Thema "Hygiene und Infektionsschutz"
  • Schulungspflichten für pädagogische Fachkräfte
  • Lebensmittelrecht und Lebensmittelkontrolle
  • Die wichtigsten Hygieneregeln in der Kita - für Klein und Groß!
  • Gefahren im Umgang mit leicht verderblichen Lebensmittel
  • Anforderungen an Betriebsstätten (Betriebshygiene)

Kursgebühr ist skaliert:bei 10 Teilnehmenden 110Euro, ab 12 Teilnehmenden 95Euro

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren