Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.723 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lesen und Schreiben lernen 3

Inhalt

Alphabetisierungskurs für Lese- und Schreibunkundige, sowie Personen mit erheblichen Schwierigkeiten beim Schreiben und/oder Lesen. Zum Einstieg in die bestehenden Kurse kann jederzeit mit uns oder dem Kursleiter Kontakt aufgenommen werden. Der Kursleiter bestimmt in einem Vorgespräch, welchem Kurs der/die Interessent/in zuzuordnen ist.

Verbesserung der schriftsprachlichen Kompetenz, insbesondere Verbesserung der Lesekompetenz. Hinführen zu sinnerfassendem Lesen bei Einfachen bis mittelschweren Texten. Hinführen zum Erlesen längerer Textabschnitte (Buchkapitel, Zeitungsbericht usw.) durch Stilllesen.
Authentisch-kommunikatives Schreiben (Brief u.ä.), Projektives Schreiben (Bildvorlage), Schreiben zu berufs- oder biographiebezogenen Themen. Schriftliche Wiedergabe erlesener Texte. Schriftliche Sinnabfrage und schriftliche Wiedergabe zu erlesenen Texten.
Gegebenenfalls auch: Vermittlung grammatikalischer Strukturen und Grundkenntnisse.

Eine Bitte an unsere Mitbürger: Bitte informieren Sie Bekannte, Nachbarn, Arbeitskollegen, die es betreffen könnte, über dieses Angebot der VHS Kirn. Telefonkontakt: VHS Kirn, Tel. 06752-1356100

Zielgruppe: Analphabeten

Sonstiges Merkmal
Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.01.21 - 16.12.21 18:00 - 20:00 Uhr Abends
Do.
kostenlos Neue Straße 13
55606 Kirn

max. 8 Teilnehmer

Gesellschaftshaus Kirn, 2. OG, Raum 201

Referent/in: Hans Peter Herrmann

Treffen: 37

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren