Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.295 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Exkursion nach Frankfurt

Inhalt

Alternativer Termin: Frankfurt war und ist eines der wichtigsten Zentren jüdischen Lebens in Europa und wird seit Jahrhunderten von jüdischer Kultur geprägt. Bis 1933 hatte Frankfurt nach Berlin die größte Jüdische Gemeinde in Deutschland. Im Oktober 2020 wurde das Jüdische Museum in Frankfurt wieder eröffnet. Hier wird - im ehemaligen Wohnhaus der Familie Rothschild - die Geschichte der Jüdinnen und Juden in Frankfurt von der Aufklärung bis zur Gegenwart erzählt. Neben dem Besuch des Jüdischen Museums in Frankfurt erfahren Sie bei einem Rundgang durch das historische Zentrum Frankfurts viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt als Wahl- und Krönungsstätte der Könige und Kaiser des Hl. Römischen Reiches. Auf dem Römerberg, wo einst die Krönungsfeierlichkeiten stattfanden, begründete sich zudem Frankfurts Tradition als Handelsstadt und nur wenige Schritte entfernt erhebt sich mit der Paulskirche der Ort der ersten Deutschen Nationalversammlung von 1848. Das genaue Tagesprogramm erhalten Sie auf Anfrage. Die Kosten richten nach der Anzahl der Teilnehmer.

Dozent/in: Helga Knerr

Unterrichtsart
Exkursion

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.05.21 08:00 - 19:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos k. A.

max. 45 Teilnehmer



1 Termine

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren