Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.285 Weiterbildungskursen von 611 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Aus irgendwann ein JETZT machen ..." Selbstfürsorge und Resilienz im Arbeitsalltag

Inhalt

Der berufliche Alltag im pflegerischen und therapeutischen Setting ist hoch belastet. Umso wichtiger
ist es, die eigenen Kraftreserven zu spüren, sie zu aktivieren und sie zu nutzen.

Das 1-tägige Seminar bietet Raum zum
• Innehalten
• Wahrnehmen - der eigenen Befindlichkeit
• Nachspüren - der leiblichen und emotionalen Bedürfnisse

Sie werden
• Ihre persönlichen Ressourcen entdecken - ausgehend vom eigenen Körper-Leib-Empfinden,
• psychomotorische Möglichkeiten der Entspannung erleben - über das Dreieck "Körper-Bewegung-Erholung".

Dabei spielen die individuellen Werte und Haltungen ebenso eine Rolle wie bewährte und neue
Strategien, mit den eigenen Belastungssituationen ressourcenorientiert umzugehen.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus Behindertenhilfe, Altenpflege, Krankenpflege und Interessierte.

Dozentinnen:Karin Reth-Scholten, Carmen Engelhard
Dipl. Sportlehrerin, Psychomotorikerin Bereich Kita, Frühförderung, Schule / Diplom-Pädagogin,
Lehrerin FS für Sozialwesen Diakonissen SP, Psychomotorikerin Arbeitsfeld Kita, Frühförderung;
Vorstände Verein zur Bewegungsförderung und Psychomotorik e.V. LD

Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.11.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Fr.
130  Hilgardstr. 26
67346 Speyer

max. 15 Teilnehmer

inkl. Seminarverpflegung mit Mittagsimbiss
Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus Behindertenhilfe, Altenpflege, Krankenpflege und Interessierte.

inkl. Mittagessen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren