Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.765 Weiterbildungskursen von 705 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Infoabend - Zwischen Arbeit und Ruhestand

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Dieser Infoabend richtet sich an alle Interessierten, die sich bewusst mit dieser so wichtigen Lebensphase beschäftigen möchten. In der zweiten Jahreshälfte ist dann ein Seminar geplant. Lernen Sie an diesem Infoabend bereits die Referentin kennen und stellen Sie all Ihre Fragen. Im Seminar wird es unter anderem um folgende Themen gehen:
Wie kann ich mit schwindenden Kräften meine Berufstätigkeit qualifiziert beenden?
Wie werde ich mit der freien Zeit umgehen können ohne die Struktur, die durch die Arbeitsstätte vorgegeben war?
Was sind meine Erwartungen, Wünsche, Pläne, Befürchtungen, Sorgen?
Doch auch mit Fragen wie „Wer bin ich, wenn ich nichts Berufliches mehr leiste?“ oder „Wie kann ich mich neu definieren und finden?“ werden wir uns beschäftigen. Der Umbruch in diese neue Lebensphase bietet uns Chancen und Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Entdecken neuer Hobbies oder das Knüpfen neuer Kontakte. Doch diese neugewonnen Freiräume können auch ängstigen. All diese Aspekte werden wir im lebendigen Miteinander erforschen, um neue Wege zu wagen. Stellen Sie bei dieser Informationsveranstaltung gerne all Ihre Fragen. Als Seminartag ist der 21.08.2021 geplant.

Dozent/in: Anke Pfeffermann

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren