Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.478 Weiterbildungskursen von 709 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sommelière/ier (IHK) - Gastronomie/Handel inkl. WSET® Level 3

Inhalt

Wer eine Karriere in der gehobenen Gastronomie anstrebt, benötigt fundierte fachpraktische Kenntnisse, Teamfähigkeit und betriebswirtschaftliche Grundlagen. Der Experte in Sachen Getränkeverkauf und Gastberatung ist unangefochten der Sommelier. Seine Passion gehört natürlich dem Kultgetränk Wein mit eseiner unterschiedlichen Herkunft, den vielfältigen Ausbaustilen und der Rebsortenstilistik. Fundierte Kenntnisse über Sensorik, Getränkearten, aktive Gastberatung und Marketing erweitern das eigene Fachwissen und fördern Ihre Karriere. Der Lehrgang beinhaltet auch die Vorbereitung auf die internationale anerkannte WSET®-Level-3-Prüfung.

Berufsbegleitende Fortbildung zur/zum IHK-gepr. Sommelière/ier; Schwerpunkt Sensorik von Speisen und Wein; Blended Learing

Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung als Restaurantfachfrau/-mann, Hotelfachfrau/-mann, Köchin/Koch, ein Jahr Berufserfahrung und ein Praktikum bei einem Weinerzeuger.

Abschluss: IHK-geprüfte/r Sommelière/ier
International Sommelier Diploma (IWI)
WSET® Level 3 Award in Wines

Dozent/in: Alexander Kohnen u. a.

Abschlussart
Aufstiegsfortbildung (nach BBiG, HwO) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
26.04.21 - 01.09.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Mi.
4930 
nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning. Prüfungsgebühr IHK ca. 600 Euro.
Wilhelmstraße 20
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 15 Teilnehmer

Dauer: 30 Tage (15 Module à 2 Tage + Prüfung)
weitere Kursinfos und Anmeldung.­.­.­

18.10.21 - 10.03.22 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Do.
6950 
nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning. Prüfungsgebühr IHK ca. 600 Euro (Sommelier).
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer:
weitere Kursinfos und Anmeldung.­.­.­

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren